Der SC DHfK Handball Leipzig und seine neue Website

Ulrich Streitenberger vom Handballverein SC DHfK Leipzig stellt die Vorteile der neuen, von madoo entwickelten Vereinswebsite genauer vor.

madoo begleitet die Marketingmaßnahmen des SC DHfK Handball Leipzig seit der Saison 2013. Zusammen entwickelten wir das Corporate Design des heutigen Handball-Bundesligisten kontinuierlich weiter. Im Juni 2017 stand der Website Relaunch an, der den gehoben Anforderungen des Mediums gerecht werden muss.

 

Nachdem die neue Website des Handballvereins nun einige Tage online ist, haben wir uns mit Ulrich Streitenberger vom SC DHfK Handball kurzgeschlossen, um seine Eindrücke von dem neuen Webauftritt einzuholen. Als Manager für Marketing und Sponsoring war er für das Relaunch-Projekt verantwortlich.

 

Die Website des SC DHfK Handball Leipzig und ihre neuesten Funktionen

 

Herr Streitenberger, wie wichtig ist die Website für den Verein und seine Fans?

 


Nach dem erfolgreichen Start von DHfK.TV ist die neue Website der nächste und auch enorm wichtige Schritt in unserer weiteren medialen Entwicklung. Wir wollen unseren Fans alle Informationen rund um den SC DHfK Handball, ob als News oder in Bewegtbildern, noch schneller und besser zur Verfügung stellen. Egal ob vom Handy, Tablet oder vom heimischen Laptop − die Nutzerfreundlichkeit spielt für uns eine entscheidende Rolle. Unsere Fans sollen sich jederzeit und von überall „up to Date“ bringen können.

 

Welche neuen oder verbesserten Funktionen sind Ihnen sofort ins Auge gestochen?

 


Da wären in erster Linie natürlich der neue Look und das Responsive Design zu nennen. Mit dem neuen Live-Center bieten wir unseren Fans zudem einen absoluten Mehrwert. Und auch für unsere Sponsoren & Partner haben wir deren Darstellungen und Möglichkeiten verbessert. Mit dem neuen interaktiven Branchenbuch kann man nun unsere Partner wesentlich übersichtlicher einsehen und auch gezielter suchen. Bei fast 200 Partnern aus mehr als 100 Branchen war dies kein einfaches Unterfangen. madoo stand uns dabei aber mit innovativen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten zur Seite, sodass wir nun rundum zufrieden sind mit dem Ergebnis.

 

Sie haben das neue „Live-Center“ erwähnt. Was bietet es den Fans?

 


Mit der neuen Website können wir endlich den Service für unsere Fans verbessern. Insbesondere bei Auswärtsfahrten können nun sämtliche Elemente, welche wir unseren Fans auf unterschiedlichen Kanälen anbieten, eingesehen werden und das parallele Öffnen von mehreren Seiten gehört der Vergangenheit an. Neben dem sehr beliebten Live-Audiostream kann ein Spiel nun auch parallel per Live-Ticker verfolgt werden. Zudem gibt es Live-Bilder direkt von Twitter und auch alle Infos aus den anderen Social Media Kanälen laufen hier zusammen. Perfekt abgerundet wird das neue Live-Center durch sämtliche News, Vorberichte oder auch Gegnerchecks. Uns war es ganz wichtig, dass neue Live-Center in dieser Saison an den Start zu bringen, damit wir unseren Fans einen noch besseren Service zu den Heim- und Auswärtsspielen liefern können.

 

Ein für mobile Endgeräte optimierter und auf die Social-Media-Zukunft vorbereiteter Webauftritt

 

Warum wurde die neue Website im „Responsive Design“ erstellt?

 


Die Auswertung der Zugriffe auf unsere Website hat ergeben, dass bereits jetzt mehr als 60 Prozent von einem mobilen Endgerät erfolgen. Mit madoo waren wir uns daher hinsichtlich der Anforderungen an die neue Website recht schnell einig, und dass diese im Responsive Design gebaut werden muss. Nur so kann man gewährleisten, dass sämtliche Inhalte auf den unterschiedlichen Endgeräten entsprechend optimal dargestellt werden. Wir wollen gemeinsam immer am Optimum arbeiten und denken, dass uns dies mit der neuen Website auch gelungen ist. Die Abstimmungen mit madoo liefen dabei Hand in Hand und waren von einer absolut vertrauensvollen und professionellen Stimmung geprägt.

 

Wie wichtig war Ihnen die Einbindung der Social-Media-Kanäle in die neue Website?

 


Unsere Social-Media-Kanäle gehören zu den Hauptkommunikationskanälen mit unseren Fans sowie den Handball- und Sportinteressierten in Leipzig und Deutschland. Unser Ziel war es, nicht nur die Standard-News und Berichterstattungen auf der Website darzustellen. Wir wollen auch, dass unsere Fans die kleinen, täglichen News und Rand-Stories auf der Website einsehen können, ohne direkt zu einem unserer Social-Media-Kanäle springen zu müssen. Deshalb sind die Kanäle fest in der Website eingebunden. Diese Einbindung hatten wir bereits auf unserer alten Website. In Verbindung mit der mobilen Version wird die Interaktion in Sachen Social Media nun aber noch einfacher und nutzerfreundlicher.

 

Was steht hinter dem neuen Look der Website?

 


Hierbei haben wir uns ganz bewusst von madoo beraten lassen. Als Top-Adresse im Webdesign haben sie natürlich den Überblick über den aktuellen Standard und die neusten Trends. Auf so viel Qualität wollten wir nicht verzichten. Herausgekommen ist dabei ein neuer Look, der für ein modernes, klares und strukturiertes Design steht. Dabei bleiben wir unseren Vereinsfarben Grün und Weiß natürlich treu. Ich hoffe, den Fans gefällt die neue Website.


Das hoffen wir auch und wünschen dem Verein und seinen Fans viel Spaß beim Entdecken der neuen Möglichkeiten auf der Website. Vielen Dank für das Gespräch!

Ulrich Streitenberger über SC DHfK Website von madoo
Ulrich Streitenberger vom Handballverein SC DHfK Leipzig hat die von madoo entwickelte, neue Vereinswebsite auf Herz und Nieren gecheckt.