#HFS #Finanzen #Corporatedesign
#Webdesign #Printmedien #TYPO3

Unser Kunde: "HFS" - Helvetic Financial Services AG

Der schweizerische Immobilieninvestor Helvetic Financial Services AG mit Sitz am Zürichsee vereint die Vergabe von Mezzanine-Finanzierungen für immobilienwirtschaftliche Projektentwicklungen mit innovativen Fondsprodukten für institutionelle Investoren. HFS fokussiert mit seiner Vergabe von Kapital auf Projekte im deutschsprachigen Raum und finanziert unternehmerisch geprägte Immobilienentwicklungen im Wohnungsbau und gewerblichen Bereich.

Anforderung: Ein kraftvolles neues Corporate Design

Erstellt werden sollte ein Corporate Design, welches den Namen und die Performance der Marke eineindeutig transportiert. Das Corporate Design sollte auf bestehenden Komponenten aufbauen. Es sollte sich weiterentwickeln und sich den neuen Medien anpassen. Und das so flexibel, kraftvoll und intelligent wie die Marke selbst.

Konzept: Massives Auf und Ab

Als Schlüsselinhalt dient der Mont Blanc, dessen Massiv in seiner Form dem Auf und Ab eines Börsenkurses gleicht, der aber immer majestätisch und unantastbar für den Ursprung steht. Die Bergwelt als Vorbild für eine effiziente Markenführung.

Design: Klar, minimalistisch und schnörkellos

Das Design besticht durch seinen Minimalismus und bringt alle Kernaussagen der Marke auf den Punkt. Klar, transparent, stark, erfolgsorientiert, rentabel. Große Bilder und große Farbflächen stehen im Kontrast zu großzügigen Weißflächen. Das wird durch einen klaren, schnörkellosen Font ergänzt.